Angstbewältigungsflug

Auf Wunsch ist ein psychologisch begleiteter Angstbewältigungsflug möglich.

Dieser Flug wird von meiner Person gemeinsam mit einem erfahrenen Piloten passengerslike und mit einem für diesen Zweck hervorragend geeigneten Flugzeugmuster (Cessna 172) durchgeführt.



Ein solcher Privatflug bietet gerade in Bezug auf die Flugangsttherapie - insbesondere bei
Erstfliegern und erwünschter sanfter Desensibilisierung, bestechende Vorzüge:
 

  • Der Flug kann terminlich individuell vereinbart werden und findet grundsätzlich nur bei ausgesucht guter Wetterlage statt
  • Die Übersichtlichkeit des Regionalflughafens Mannheim City Airport wirkt per se stresslösend
  • Sie erleben alle üblichen Flugvorbereitungen konkret und in aller Ruhe mit
  • Das Problem einer Klaustrophobie beispielsweise ist bei einem Viersitzer wie der Cessna 172 entgegen der Erwartung gering, da der Mitflieger das Gefühl und die Möglichkeit hat, dem Piloten jederzeit zu sagen, dass er/sie den Flug beenden möchte und der Pilot zur Landung umkehren kann. Dies ist eine nützliche gedankliche Option.
  • Durch das näher dran sein im Cockpit und am Piloten im Viersitzer kann der Klient Geräusche oder Flugmanöver mit seinen Wirkungen direkt zuordnen und verstehen, etwa typische Reaktionen eines Flugzeuges beim Landeanflug, beim Klappenfahren oder beispielsweise bei einem Durchstartmanöver (Goaround)
  • Sind leichte Luftbewegungen (Turbulenzen) zu spüren, kann dies unmittelbar und direkt beim Auftreten vom Piloten in Bezugnahme auf die im Seminar vermittelten Inhalte erklärt werden.

Im Bedarfsfall betreue ich Sie auch gerne auf einem Flug in einem Linienjet.