Niemand ist vollkommen, so heißt es. Das traf einst sogar auf Goethe zu: Der Dichterfürst litt als junger Mann unter Höhenangst.

Noch mehr allerdings litt er darunter, dass diese Angst seine Bewegungsfreiheit und damit seine Lebensqualität unnötig einschränkte. Und er bekam sie letztlich hervorragend in den Griff - siehe Niederschriften seiner ausgiebigen Reisen.

Dies ist ein Stück weit vergleichbar mit der Flugangst. Unbedingt notwendig ist fliegen für die allermeisten Menschen nicht. Jedoch, sei es aus beruflichen oder insbesondere privaten Gründen, bedeutet die Möglichkeit des Flugreisens die Eroberung eines neuen Möglichkeitsraumes und damit eine deutliche Erhöhung der potentiellen Lebensqualität.

Auf dem Gelände des Regionalflughafen City Airport Mannheim biete ich Menschen mit Flugangst an, im Rahmen von mir durchgeführten Seminaren oder Einzeltrainings ihre Flugangst zu minimieren oder ganz hinter sich zu lassen.

In einem Seminarraum sowie auf dem Flugplatzvorfeld des City Airport Mannheim erfahren Sie an einem halben Tag alles Wesentliche, was Ihnen helfen wird, Flugreisen in Zukunft als das zu erleben was sie im Grunde sind: eine sichere und faszinierende Form der Fortbewegung.